3 Tipps für schöne Posts auf deinem Blog oder Instagram

Möchtest du auch schöne Posts für deinen Blog oder dein Instagram- Profil erstellen? Super schöne Bilder macht man nicht einfach so. Du musst einiges beachten, damit die Bilder auch schön werden. In diesem Artikel bekommst du 3 Tipps um beeindruckende Posts für deinen Blog oder Instagram zu erstellen und mit der Welt zu teilen.

Die richtige Ausrüstung

Die ersten Schnappschüsse hat jeder schon mal mit dem eigenen Smartphone gemacht. Man kann in der Tat auch gute Bilder mit dem Smartphone machen, möchte man aber einen Schritt weiter gehen und sich professionalisieren, dann benötigt man eine professionelle Kamera. Ich selbst habe aktuell eine Mittelformatkamera von Fuji ( Fujifilm Schweiz ). Meine Fotos werden direkt in eine Cloud geladen, von welcher aus ich die Bilder herunterladen, weiter bearbeiten und veröffentlichen kann.

Das richtige Licht

Licht gehört zu den wichtigsten Faktoren, wenn es darum geht gute Fotos zu machen. Du brauchst nicht unbedingt eine professionelle Studiobeleuchtung. Achte auf gute Lichtverhältnisse in dem Raum oder im Freien, je nachdem, wo du Fotos aufnehmen möchtest. Um Schatten in Räumen zu verhindern kannst du Alufolie oder ein Papier benutzen und den Schatten umleiten.

Das richtige Konzept

Für jedes Foto brauchst du immer ein neues Konzept. Das jeweilige Hauptmotiv oder die Motive müssen in Szene gesetzt werden, sonst können Fotos missverstanden werden. Fotografierst du ein Produkt, so kannst du das Bild mit thematisch passenden Inhalten und Deko kombinieren. Möchtest du ein bestimmtes Motiv hervorheben, so kannst du auch mit Tiefensehschärfe arbeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.